Tanz- und Trachtengruppe

Die Entstehung des Vereins  Bereits Anfang der 70er Jahre trafen sich einige Loshäuser Ehepaare in lockerer Verbindung zu unregelmäßigen Übungsstunden, um Lieder und Tänze einzustudieren. Sie traten in Schwälmer Tracht bei verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen auf und fühlten sich der Pflege des Schwälmer Brauchtums verpflichtet. Als Initiatoren traten besonders die Eheleute Erika und Georg Becker, Annleis und Hans Glänzer sowie Annemarie und Georg Laudenbach in Erscheinung. Zunächst fanden die Auftritte ohne formellen Vereinscharakter statt und waren als reine Privatinitiative entstanden. Die Teilnehmer trafen sich aus Freude an der Pflege des Schwälmer Brauchtums, der Trachten und der Gemeinschaft. Anläßlich der Loshäuser Kirmes im August 1976 kamen auch erstmals Jugendliche aus dem Dorf zusammen, um Tänze einzuüben, die durch Trachtenträger aufgeführt werden sollten. Offensichtlich fanden diese Übungsstunden und Auftritte so großen Anklang, daß die Jugendlichen am 28. November 1976 in einer Versammlung offiziell die „Jugend Tanz- und Trachtengruppe Loshausen“ gründeten. Zu diesem Zeitpunkt bestanden die Jugend- und Seniorengruppe unabhängig voneinander, obwohl sie auch hin und wieder gemeinsam bei Veranstaltungen mitwirkten. Im Januar 1978 entschlossen sich beide Gruppen zum Zusammenschluß und gründeten einen gemeinsamen Verein unter diesem Namen:  Verein zur Pflege des Schwälmer Brauchtums Tanz- und Trachtengruppe Loshausen 1978 e.V.

Die Vereinsentwicklung Am 20.1.78 schlossen sich die bis dahin getrennt geführten Gruppen die Jugend- und Seniorentanzgruppe zusammen, da die Anfragen für Auftritte und Veranstaltungen stark zugenommen hatten und allerorts starken Zuspruch fanden. Die Vereinsarbeit sollte durch die Erweiterung gestärkt werden. Hierzu gehörte die Förderung des Schwälmer Brauchtums durch das Einstudieren von Schwälmer- und Volkstänzen sowie Liedern und Gedichten. Den Mitgliedern konnte so ein weiteres sinnvolles Betätigungsfeld innerhalb der Dorfgemeinschaft geboten werden. Schließlich fand die Pflege der vielfältigen Schwälmer Trachten und den dazugehörigen Handarbeiten neue Wertschätzung. Der Verein leitete hier eine regelrechte Trendwende ein. Bis heute hält der Trend zur Kulturpflege erfreulicherweise an. Das Vereinsangebot konnte ständig erweitert werden. Es enthält heute die Kindertanzgruppe (35 Aktive) Jugend- und Seniorentanzgruppe (30 Aktive) Singkreis (35 Aktive) Musikkapelle (10 Aktive)Brauchtumsgruppe (15 Aktive). Auch die Senioren unterstützen hilfreich und mit viel traditionellem Fachwissen alle Veranstaltungen und helfen beim Anziehen der Mädchen, beim Auf- und Abbauen und bei der Versorgung für das leibliche Wohl. Einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit des Singkreises und der Senioren bildet die Pflege und Darstellung alter Handwerksbräuche. Sie finden besonderen Einsatz bei Festzugsmotiven und bei Folklorefesten.  Im Jahre 1983 erfolgte schließlich die offizielle Eintragung des Vereins in das Vereinsregister des Amtsgerichts Schwalmstadt. Seitdem lautet der genaue Vereinsname: Verein zur Pflege des Schwälmer Brauchtums  Tanz- und Trachtengruppe Loshausen 1978 e.V.

Ein Verein stellt sich vor!

Der Verein zur Pflege des Schwälmer Brauchtums, Tanz- und Trachtengruppe Loshausen 1978 e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Pflege alter Bräuche im Dorfleben, das Tragen der Schwälmer Tracht, und das Sprechen des „Schwälmer Platt“ bis in den Alltag hinein, auch bei der Jugend zu erhalten und zu fördern.  Im Laufe der Jahre wuchs der Verein kontinuierlich bis auf 275 Mitglieder heran. In verschiedenen Sparten werden regelmäßig unter qualifizierter Anleitung die Übungsstunden absolviert. Eine Jugendgruppe, eine Kindergruppe, die Musikkapelle, der Singkreis und die Brauchtumsgruppe bieten ein breites Betätigungsfeld für die über 120  aktiven Mitglieder.  Welche Aktivitäten kann man bei dem  Verein zur Pflege des Schwälmer Brauchtums betreiben?     

. Tanzen    

. Musizieren    

. Singen    

. Darstellen alter Handwerkskunst 

Die soziale Integration in der heutigen Gesellschaft spielt eine immer größere Rolle. Durch die aktive Teilnahme am Vereinsleben wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Man hat hier die Möglichkeit mit „Gleichgesinnten“ seine Freizeit sinnvoll zu gestalten.  Werde Mitglied in der Tanz- und Trachtengruppe Loshausen!

Kontakt

Tanz- und Trachtengruppe

Loshausen 1978 e.V.

1. Vorsitzender Helmut Wimmer

Erfurter Str. 1

34628 Loshausen

http://www.trachtengruppe-loshausen.de

Übungsstunden

So. 18.00 Uhr > Seniorentanzgruppe

Mo. 16.00 Uhr > Musikgruppe

Mo. 19.30 Uhr > Singkreis

Mi.  16.00 Uhr > Kindertanzgruppe

Mi. 19.30 Uhr > Spinnstubb

(Okt.-April)

alle Veranstaltungen finden im DGH statt.